Semalt: Der vollständige Leitfaden zu E-A-T für SEO


Im Jahr 2014 wurde ein unveröffentlichter Satz von Google-Richtlinien zur Suchqualität veröffentlicht. Es enthielt ein mysteriöses Akronym, das immer wieder auftauchte: E-A-T. Bei näherer Betrachtung wurde gezeigt, dass diese Briefe für Fachwissen, Autorität und Vertrauen stehen.

Aus dieser ersten und etwas zufälligen Erwähnung ist die Bedeutung von E-A-T nur gewachsen. Google betrachtet es nun als eine der drei wichtigsten Überlegungen zur "Seitenqualität" - eine wichtige Messgröße für die Rangfolge der Suchergebnisse und damit eine wichtige Überlegung bei Ihren SEO-Bemühungen.

In diesem Artikel werden wir uns E-A-T genauer ansehen - was es bedeutet, wie es sich auf Ihr Google-Ranking auswirkt und wie Sie sicherstellen können, dass es für Sie und nicht gegen Sie funktioniert.

Die Grundlagen von E-A-T

Wir wissen also, dass E-A-T für Fachwissen, Autorität und Vertrauen steht. Aber was heißt das?

Kurz gesagt, E-A-T ist Googles Methode, Websites mitzuteilen, dass sie qualitativ hochwertige Informationen anbieten müssen, um einen guten Rang zu erreichen. Dies wird ganz offensichtlich, wenn Sie jedes Element des Akronyms untersuchen:

Sachverstand

Google bevorzugt Websites mit Inhalten, die Fachwissen demonstrieren - nicht nur in Bezug auf Rohwissen, sondern auch in Bezug auf die effektive Kommunikation dieses Wissens. Google misst diesen Parameter anhand der Qualität des Inhalts und der effektiven Einbindung des Publikums. Es geht sowohl darum, deine Sachen zu kennen als auch zu wissen, was dein Publikum will.

Dieses Element von E-A-T wird für medizinische Fachzeitschriften und juristische Websites stärker gewichtet, weniger für Klatsch- und Humor-Websites. Der Nachweis von Fachwissen bedeutet nicht, dass Sie einen Artikel im Wikipedia-Stil auf Ihrer Website schreiben müssen. Sie müssen lediglich Inhalte anbieten, die nützlich, wahrheitsgemäß und verdaulich sind.

Behörde

Sind die Personen hinter der Website eine Autorität in ihrem Bereich? Sie und/oder Ihre Autoren müssen nachweisen können, dass Sie qualifiziert sind, über alles zu sprechen, worüber Sie sprechen. Um diese Metrik zu analysieren, untersucht Google, wer Sie als Informationsquelle verwendet. Wenn Sie Backlinks von Autoritätspersonen in Ihrem Bereich erhalten, werden Sie auch als Autoritätsperson angesehen. Und während Links am besten sind, hilft das einfache Erhalten von Erwähnungen auf Nachrichten- oder Branchenwebsites auch dabei, Ihre wahrgenommene Autorität zu erhöhen.

Ein verlässliches Maß für die Autorität ist die Vertrauensquote. Je näher Sie an 1,0 liegen, desto maßgeblicher werden Sie wahrgenommen.

Vertrauen

Vertrauen ist in vielerlei Hinsicht der wichtigste Faktor von E-A-T - wo Fachwissen und Autorität das i-Tüpfelchen sind, kann Vertrauen als Kuchen angesehen werden. Diese Metrik wird an der Wahrnehmung Ihres Unternehmens durch die Öffentlichkeit gemessen. Zu viele schlechte und/oder nicht adressierte Bewertungen, unabhängig davon, ob sie auf Google, Trustpilot, Facebook, Glassdoor, Yelp oder Tripadvisor veröffentlicht wurden, können Ihre E-A-T-Bemühungen unterstützen.

Es gibt keine Abkürzungen, um eine gute Vertrauensbewertung zu erzielen. Sie müssen ein solides Geschäft führen, den Kunden aufmerksam zuhören und deren Feedback zur Verbesserung nutzen. Wenn Sie nicht aus Ihrem Geschäft lernen und negative Gefühle in Bezug auf Ihr Unternehmen ansprechen, sind Sie zum Scheitern verurteilt.

Letztendlich möchte Google dafür bekannt sein, die bestmöglichen Suchergebnisse zu liefern. Es ist schließlich der Grund des Unternehmens zu sein. Mit E-A-T kann Google sicherstellen, dass die Informationen eines Nutzers vertrauenswürdig, nützlich und von höchster Qualität sind, wenn er nach Informationen sucht.

Die Beziehung zwischen E-A-T und YMYL

Um ein besseres Verständnis für das Was, Warum und Wie von E-A-T zu erhalten, müssen wir über seine Beziehung zu einem anderen Akronym sprechen.

YMYL spricht Google für "Ihr Geld oder Ihr Leben" Webseiten. Dies sind die Seiten, für die Google Qualität am wichtigsten hält, da sie einen echten Einfluss auf das aktuelle und zukünftige Glück, die Gesundheit und den Wohlstand von Google-Nutzern haben können. Die auf YMYL-Seiten behandelten Themen umfassen körperliches Wohlbefinden, emotionales Wohlbefinden, finanzielle Sicherheit, Navigation im Rechtssystem und andere wichtige Themen und Themen. Google möchte verständlicherweise, dass YMYL-Seiten von seriösen Websites stammen und Inhalte enthalten, die mit einem besonders hohen Grad an erstellt wurden Sachverstand und Behörde.

Der Fokus des Unternehmens auf YMYL-Seiten wurde 2013 angekündigt und war der Auslöser für den späteren Fokus von Google auf E-A-T. Während das Konzept von E-A-T ursprünglich für YMYL-Seiten entwickelt wurde, wurde es seitdem in unterschiedlichem Maße auf alle Google-Suchanfragen angewendet.

Sicher, es ist am wichtigsten, qualitativ hochwertige medizinische und rechtliche Informationen zu erhalten, aber Google versteht, dass seine Nutzer auch hochwertigen Humor, Klatsch und andere Informationen wünschen, die möglicherweise nicht in die YMYL-Seitenform passen. Dies macht E-A-T wichtig für jede Website, die an der Spitze der Google SERPs rangieren möchte.

E-A-T und Ersteller von Inhalten

Im Jahr 2018 wurden die Ersteller der Inhalte einer Website durch eine Aktualisierung der Richtlinien stärker in den Fokus gerückt. Google wollte nicht nur sehen, wer der Autor des Hauptinhalts einer Seite war, sondern auch, welche Anmeldeinformationen dieser Autor in Bezug auf das jeweilige Thema hatte. Dies war insbesondere bei YMYL-Probanden der Fall.

Das Ergebnis war, dass Websites nicht nur ihr eigenes E-A-T aufbauen mussten, sondern auch das E-A-T ihrer Content-Ersteller. Abgesehen von der Verwendung von Experten, Vordenkern und Autoritätspersonen, um die Seiten Ihrer Website zu füllen, gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie dies erreicht werden kann:
  • Autorenfelder auf Webseiten einfügen: Fügen Sie auf jeder Webseite ein kleines Autorenprofil ein, in dem angegeben wird, wer den Inhalt geschrieben hat, und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen an.
  • Link zu den beruflichen Referenzen eines Autors: Unabhängig davon, ob es sich um ein Stück handelt, das sie für eine andere Website geschrieben haben, um eine Mitgliedschaft in einem Leitungsgremium oder einfach um das LinkedIn-Profil des Autors, gibt Google die Informationen, die zur Überprüfung der Anmeldeinformationen des Autors erforderlich sind.
  • Verwenden Sie strukturierte Daten: Sie sollten es den Bots von Google so einfach wie möglich machen. Verwenden Sie daher unbedingt das Autorenschema-Markup - strukturierte Daten, die für den Nutzer möglicherweise nicht sichtbar sind, Google jedoch alles mitteilen, was er über den Autor wissen muss.

Wie Semalt sicherstellen kann, dass Sie das sind, was Sie E-A-T sind

Wie Sie sehen können, ist E-A-T kein kurzfristiges Spiel. Tatsächlich ist es das genaue Gegenteil von kurzfristig, da es effektiv eingeführt wurde, um zu verhindern, dass Websites das Google-Suchergebnissystem spielen. Es wurde entwickelt, um diejenigen zu belohnen, die qualitativ hochwertige Informationen anbieten und dies auf lange Sicht tun.

Aus diesem Grund muss jede Website, die konsequent und dauerhaft die Spitze der Suchrankings erreichen möchte - insbesondere diejenigen mit YMYL-Seiten - verstehen, dass dies nicht über Nacht geschehen wird. Dies erfordert echte Anstrengungen und Investitionen. Um Teddy Roosevelt zu paraphrasieren: Nichts, was es wert ist, getan zu werden, ist einfach.

Für diejenigen, die bereit für die E-A-T-Herausforderung sind, ist Semalt hier, um zu helfen. Mit unserer jahrzehntelangen Erfahrung darin, Unternehmen in allen Branchen an die Spitze der Suchmaschinen-Rankings zu bringen, sind wir die Experten für die Entwicklung des Fachwissens, der Autorität und des Vertrauens, die Sie benötigen, um an die Spitze des Stapels zu gelangen.

Unsere FullSEO Das Paket richtet sich an Website-Besitzer, die den Wert von Investitionen in die Suchmaschinenoptimierung verstehen. Dieses Paket bietet Ihnen die Anleitung eines persönlichen SEO-Managers, der Sie durch die Analyse, Optimierung und kontinuierliche Verbesserung Ihrer SEO-Strategie führt.

Ein wesentlicher Teil des Prozesses ist die Verbesserung Ihres E-A-T-Angebots.
  1. Zuerst werden wir uns Ihre Site ansehen, um Ihre aktuelle E-A-T-Position zu verstehen.
  2. Wir werden dann eine Optimierungs-To-Do-Liste erstellen, die Ihren Link-Saft, HTML-Code, strukturierte Daten und alle anderen E-A-T-Elemente verbessert.
  3. Schließlich werden wir Ihr E-A-T kontinuierlich verbessern.
Möglicherweise müssen Sie einen Experten auf Ihrem Gebiet finden, um Elemente Ihrer Website zu verfassen. Möglicherweise müssen Sie qualitativ bessere Informationen anbieten oder die aktuellen Informationen leichter verdaulich machen. In jedem Fall können Sie darauf vertrauen, dass Ihr persönlicher SEO-Manager Sie in den Suchmaschinen-Rankings nach oben führt.

Es wird nicht über Nacht passieren. Wenn Sie sich jedoch dazu verpflichten, Ihre Website zu verbessern, indem Sie Ihrem Publikum mehr Fachwissen, Autorität und Vertrauen bieten, können Sie sicher sein, dass sich auch Ihre Google-Ranking-Ergebnisse verbessern.